Englisch  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Startseite
 

C-Pegel Überwachung

Automatische Überwachung von Gasaufkohlungsanlagen über Gasanalysesysteme.

Die Ofenatmosphäre muss nach CQI-9 3rd Editon in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Dies kann über Folienproben, eine zweite Sauerstoffsonde oder Gasanalysesysteme realisiert werden.

Für die Gasanalyse spricht, dass es wie die Sauerstoffsonde ein kontinuierlich messendes System ist. Durch die direkte Messung des CO-, CO2-, CH4- und evtl. H2-Gehalts kann direkt auf den C-Pegel zuückgeschlossen werden und Fehler, die z.B. durch defekte Strahlheizrohre verursacht werden, schneller entdeckt werden. Die Kalibrierung des Gasanalysators kann ebenfalls automatisch erfolgen, in dem das System in regelmäßigen Abständen mit Prügas gespült und ggf. kalibriert wird.

Das hier vorgestellte System arbeitet mit zwei Gasanalysatoren und vier Ofenanlagen.

Im Normalfall arbeitet je ein Gasanalysator mit zwei Ofenanlagen - sollte es aber zu einem Ausfall einer O2 Sonde an einer Anlage kommen, kann der Analysator CP als Regel CP auf die Anlage geschaltet werden und die Charge zu Ende gebracht werden. Der zweite Analysator arbeitet dann mir drei Anlagen im Takt. Jeder Analysator kann bis zu vier Analgen im Takt bedienen.

Selbstverständlich bieten wir auch Atmosphärenkontrollen mit unserem mobilen Gasanalysator an.