Partner der Wärmebehandlung

Drahtgewebe und Schweißkonstruktionen

Durch jahrelange Zusammenarbeit mit Herrn Lazaretto haben wir die Vertretung RopReti srl für den süddeutschen Raum übernommen.

Für die Drahtgewebe in der Wärmebehandlung werden hauptsächlich Ni-Cr Werkstoffe verwendet.

Es können die verschiedensten Formen aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden. Auch Schweißkonstruktionen aus Ni-Cr Werkstoffen können angefertigt werden.

Die Maschen-/Drahtkombinationen sind für die verschiedenen Webarten frei wählbar.

Der Drahtdurchmesser kann von 0,25mm bis 8,00mm variieren und die Maschenweite erstreckt sich von 0,30 x 0,30 bis 50 x 50 mm. 

Es können verschiedene Standardformen hergestellt werden. Die Webart wird in erster Linie durch die Art der Vorkröpfung bestimmt. Die Standardwebarten sind in ISO 4783/3 beschrieben.



Form A = Doppelt gekröpft
Form B = Gewebe mit Zwischenwellung
Form C = Gitter mit Zwischenwellungen

Form D = Gitter, beidseitig gekröpft
Form E = Gitter, einseitig glatt
Pressschweißgitter = Pressgeschweißt